Was du für friedvolle Beziehungen unbedingt brauchst

 

In einem friedlichen Miteinander mit anderen zu leben und gut zurecht zu kommen ist dein Wunsch?

Doch immer wieder kommt es zu Konflikten. Du fühlst dich unwohl, unsicher und leidest darunter.

Was du bräuchtest ist ein gutes Gefühl für dich und die Situation. Doch wie funktioniert das?

Die Antwort ist genauso einfach wie verwirrend. Es ist Selbstliebe.

Was Selbstliebe soll es sein? Dabei soll ich doch möglichst nachgeben und mich anpassen, damit es keinen Ärger gibt, damit der andere mich nicht noch mehr angreift und ich endlich wieder meine Ruhe habe.

Hier verrate ich dir wie und warum Selbstliebe so wichtig ist um mit anderen besser klar zu kommen.

Deine Werte


Wenn du dich selber liebst, spürst du, dass du genau so gut und richtig bist wie du eben bist. Du liebst deinen Charakter ebenso wie deinen Körper und deine Gefühle.

Ich schreibe extra, dass du es spürst. Denn wenn du es nur im Kopf weißt, heißt das nicht, dass es auch wirklich in deinem Leben ist.


Dann lässt du dir nicht einreden, dass du anders sein musst und auch die anderen können das spüren. So werden sie nicht mehr an dir rumnörgeln oder dir die Schuld für irgendwas geben.

Du lebst Werte wie Selbstvertrauen, Selbstsicherheit und eben Selbstliebe.

Dein Glauben


„Wer glaubst du eigentlich wer du bist?“, haben viele von uns als Kind gehört. Das sollte heißen, dass wir uns nichts auf uns einbilden und uns ja nicht so wichtig nehmen sollen.

Und genau das Gegenteil ist der Fall. Du sollst glauben, dass du wichtig bist, dass dein Beitrag ein wichtiger in der Welt ist und dass die beste Investition die du tätigen kannst in dich selbst ist!

Wenn das so ist, nehmen die Leute dich ganz anders wahr. Sie nehmen einen Menschen wahr, der sich selber viel Wert ist. Also sprich: wertvoll ist.

Wer glaubst du bekommt die Gehaltserhöhung – die Person mit dem höheren Wert oder mit dem niedrigeren. Das ist nur ein Beispiel.

Es geht nicht darum, dass letztere wirklich weniger wertvoll ist. Wenn du es aber glaubst, dann ist es deine Wahrheit und dann werden andere das auch so akzeptieren.

Also glaube nur das Beste über dich!

Deine Ressourcen


Die Liebe zu dir bringt noch etwas Wunderbares mit sich. Und zwar erkennst du plötzlich was du alles kannst. Die einzigartigen Fähigkeiten, die in dir stecken, kommen zum Vorschein.

Du beschäftigst dich damit und holst sie so in dein Leben. Du weißt es genau und kannst dich so besser verkaufen.

In deinen Beziehungen weißt du auf einmal was du einbringst oder noch einbringen könntest. Du fühlst dich nicht länger unterlegen oder als würdest du weniger zu geben haben.

Dein Verhalten im Alltag

Auch in deinem alltäglichen Leben wirst du dich anders verhalten. Du wirst dir mehr Zeit für dich nehmen, was sich positiv auf deine Zufriedenheit und deine innere Ruhe auswirken wird.

Du weißt was dir gut tut und was nicht. Du hast die Klarheit. Diese zieht sich auch durch die Kommunikation mit anderen Menschen. Durch Klarheit entstehen weniger Missverständnisse und Ärger kann vermieden werden.

Du kümmerst dich um deine Bedürfnisse. Indem du das tust, muss es kein anderer mehr tun. Das nimmt den Druck der Erwartung aus deinen Beziehungen.

Du wirst merken, dass dein Gegenüber jetzt viel lieber etwas für dich tut, weil er spürt, dass er es nicht muss und somit gerne freiwillig tut.

Hast du Lust?

All diese Punkte führen zu einem besseren Verhältnis zu dir und beeinflussen so deine Beziehungen zum Positiven. Die Selbstliebe zu dir ist die Grundlage für liebevolle Beziehungen zu anderen.

Hast du Lust bekommen etwas für deine Selbstliebe tun? Bist du dir es Wert? Dann hol dir Unterstützung, denn der Weg ist nicht immer ganz leicht. Ich bin ihn selber gegangen, deswegen weiß ich wovon ich spreche!

Aber es lohnt sich so sehr. Alles wird leichter und plötzlich tun sich neue Chancen und Möglichkeiten auf.

Du musst es nicht alleine machen. Ich unterstütze dich gerne mit einem Coaching, indem wir ganz individuell auf deine Themen eingehen und die Liebesbeziehung zu dir selber aufleben lassen.

Vereinbare dir hier ein kostenloses Erstgespräch, in dem wir über die ersten möglichen Schritte sprechen.

 

Wie sind deine Erfahrungen mit dem Thema Selbstliebe? Schreibe es gerne unten in die Kommentare. Ich freu mich!

Share this article

Leave a comment